Samstag, 2. Februar 2013

Schneckchen

Heute gibt es weitere Quadrate für die Decke. Dieses mal mit einer Schneckenoptik. Bei diesen Quadraten habe ich mit einem grünen und einem lila farbenen Viereck angefangen, diese habe ich dann übereinandergelegt und und in 4 Vierecke geschnitten. Dann habe ich jeweils die gegenüberliegenden Teile gegen die andere Farbe ausgetauscht und immer vier Vierecke zu einem großen zusammengenäht. Anschließend habe ich rundherum Dreiecke genäht immer abwechselnd eins in grün und eins in lila, so dass diese Schneckenoptik entsteht.
Mit diesem System bin ich dann solange fortgefahren, bis ich die gewünschte Größe erreicht habe.
Ich wünsche euch noch einen schönen und kreativen Tag.

Kommentare:

  1. Hallo Tabea,
    Deine Schneckenoptik entfaltet eine tolle Wirkung. Und die Farbzusammenstellung ist auch sehr ansprechend.
    Liebe Grüße aus Kiel, Nora :-))

    AntwortenLöschen
  2. Halli hallo, das finde ich sehr interessant wie du das machst.
    Das merkt man, dass du mit Spaß an die Sache herangehst.

    LG Hibiskus

    AntwortenLöschen